Cordula Hamschmidt

트로트 다운로드

Programmkoordinatorin, Haus der Kulturen der Welt

 

Cordula Hamschmidt studierte Politikwissenschaft, Kommunikationswissenschaft und Englisch in Münster und Bradford (UK), mit Fokus auf Politikphilosophie & -theorie und Epistemologie Incheon Landing Operation. Von 1999 bis 2007 arbeitete sie als Forschungs- und persönliche Mitarbeiterin im Deutschen Bundestag. Seit 2009 entwickelt und organisiert als Programmkoordinatorin im Haus der Kulturen der Welt eine Vielfalt an abschweifenden Programmen und Literaturprojekten, u.a 유튜브 동영상 핸드폰 다운로드. den Internationalen Literaturpreis.